Deutsche Gemeinschaft

 

o nas
Aktuelles
Presseartikel
Archiv
Mitgliedschaft
Museum
Działalność
Kultur
Publikationen
Radiosendung
Sport
Wohltätigkeit
Beratung
Statut Rada Niemców Górnośląskich Galeria Kontakt

 

 

 

Deutsch Polski Deutsch Polski

Aktivität - Radiosendung



Seit 1991 wird im Polnischen Rundfunk Katowice eine zweisprachige Radiosendung Oberschlesisches Magazin der deutschen Minderheit "Versöhnung und Zukunft" ausgestrahlt. Diese Radiosendung bereitet ein Redaktionsteam vor, das aus den Autoren des Programms, Sprecher, Übersetzer, Produzenten und ein Musik-Operator besteht. Je nach Thema der Radiosendung wird dieses Team durch die eingeladenen Gäste erhöht. Oberschlesisches  Magazin präsentiert aktuelle Fragen und Themen, die die Deutsche Volksgruppe in Oberschlesien betreffen und die durch Redaktion in Berichten, Interviews und Nachrichten über aktuelle Ereignisse sowie Feuilletons über die Geschichte unserer Region vorbereitet werden. Die Radiosendung präsentiert auch die Kulturerbe der Verbände der Deutschen Minderheit in Woiwodschaft Schlesien. In der Radiosendung werden auch Audio Berichte aus wichtigsten Sitzungen der Deutschen Gemeinschaft präsentiert.  

Die Festpunkte der Radiosendung sind:

1. Rezitationen von Gedichten, meist von Künstlern wie Joseph von Eichendorff und Rainer Maria Rilke,

2. die Kulturecke über  Traditionen und Bräuche des Alten Schlesien - von Ewa Mazur geführt

3. das Feuilleton über  Probleme der Deutschen Minderheit in Oberschlesien, sowie Reflexionen über aktuelle Themen der eingeladenen Gäste - von Dietmar Brehmer geführt

4. jede Radiosendung umfasst Musik, insbesondere der bekannten deutschen Künstlern wie: Juliane Werding, Maria Ilva Biolcati (Milva), Nana Mouskouri, Matthias Reim; es wird auch eine Filmmusik sowie die Berliner Philharmoniker Musik – Instrumentalmusik präsentiert.

Weitere Punkte der Radiosendung sind Themen, welche die eingeladenen zum Radio Gäste vorschlagen können.

Dies sind die variablen Themen, die aber nicht von den Zielen der Radiosendung abweichen. Die Ziele sind die Zuhörer mit deutscher und der schlesischer Kultur durch die Ausgabe von interessanten Interviews mit Politikern und Publizisten, mit Menschen aus Deutschland oder deutscher Herkunft, die in Oberschlesien leben, vertraut zu machen.

In Ausnahmefällen, wie Weihnachten und Ostern, sowie nationale und traditionelle Feiertage – bereitet das Team spezielle Radiosendung für die oben genannten Gelegenheiten vor.

Die Radiosendung ist sehr beliebt bei vielen Zuhörern, einschließlich derjenigen, die nicht Mitglieder der Deutschen Volksgruppe in Polen gehören. Unsere Sendung berührt Probleme der deutschen Minderheit in Oberschlesien, erinnert und pflegt die Bräuche von Alten Oberschlesien unter Berücksichtigung der deutsche Sitten und Kultur der Region.

Das Ziel unser Aufgabe ist es, die deutsche Kultur und die deutsche Sprache zu popularisieren, und alles in die richtige Perspektive in Richtung der Auswirkungen der deutsch - polnischen Versöhnung. Die Radiosendung wird von Hunderttausenden von Einwohnern der Region Schlesien zugehört und die gehört einer der beliebtesten Radiosendung im Radio Katowice.

Die Radiosendung wird jeden zweiten Montag in den Wellen des Polnischen Rundfunks Katowice von  20.05 bis 21.00 Uhr ausgestrahlt


Archivaufnahmen:

2017.10.09 Michael Jary -Jarczyk

Audycja poświęcona światowej sławy kompozytorowi muzyki lekkiej –Michael Jary -Jarczyk. Na audycję składają się rozmowy z kompozytorem oraz archiwalne nagrania z jubileuszowego koncertu w Koloni . W języku polskim i niemieckim. Poezja - J. v. Eichendorffa. Produkcja własna w języku niemieckim. Felieton Dietmara Brehmera – życiorys Michaela – Jarczyka-Jary. W języku polskim i niemieckim.

https://youtu.be/1UbT6MWfDnI

2017.03.27 Felieton Dietmara Brehmera

,,Wer sich überall Zuhause fühlt, ist nirgends Zuhause“. W języku polskim i niemieckim

https://www.youtube.com/watch?v=VqKRd4Fq_qA                       

2017.03.13 Obozy

Audycja poświęcona polemice z autorem książki Markiem Łuszczyną ,,Małe zbrodnie. Polskie obozy koncentracyjne”, w oparciu o archiwalne nagrania Górnośląskiego Magazynu Mniejszości Niemieckiej ,,Pojednanie i Przyszłość” (audycja nie zawiera utworów muzycznych)

https://www.youtube.com/watch?v=WQQ4S-nV7vI

2010.09.27 Reportaż o historii gry w karty i w szachy, w tradycji niemieckiej

Aus dem Leben eines Taugennichts” J. von Eichendorff w języku niemieckim. Reportaż o historii gry w karty i w szachy, w tradycji niemieckiej, w języku niemieckim. Rozważania na temat miłości do Małej Ojczyzny - „Heimatliebe” w języku polskim i niemieckim

https://youtu.be/m7DmSxKpHys

2010.08.30 Dr. Patos Gołębie

Zasadnicza część audycji poświęcona jest gołębiom, jako symbolu śląskiej tradycji. W skład tej części wchodzi rozmowa z hodowcą, utwory poetyckie, utwory literackie na temat gołębi. W języku polskim i niemieckim.

https://youtu.be/-g8sKIQqcuI

2010.06.21 Ernst Wichert

Audycja poświęcona jest krainie jezior i lasów, która przed wojną nosiła nazwę Mazovia oraz znakomitemu jej pisarzowi Ernstowi Wichertowi, utrzymana w przeważającej części w języku niemieckim. Audycja składa się z dialogów i opowiadań w zaginionym już narzeczu niemieckim. Część muzyczną stanowią melodie i pieśni z tego regionu.

https://youtu.be/ppoVIUUKs5M

2010.04.19 Eric van Calsteren

https://www.youtube.com/watch?v=p_zFAtUshCM

2010.04.05 Audycja Wielkanocna

30 minutowa audycja na II Dzień Świąt oparta na niemieckich wykonaniach Oratorium Georga Friedricha Händla „Mesjasz”. Teksty biblijne w języku polskim i niemieckim o Chrystusie – Zbawicielu Człowieka.

https://www.youtube.com/watch?v=wCs7VG7xLOI


 

GERSCHICHTE ARCHIVAUFNAHMEN

          

Unser Redaktionsteam bereitet eine Radiosendung Oberschlesisches Magazin der deutschen Minderheit "Versöhnung und Zukunft" im Polnischen Rundfunk Katowice vor

wykon: kreatif studio Copyright © Deutsche Gemeinschaft